Künstliche Blumen

Egal wie stark der Wettbewerb in der Wirtschaft zunimmt, egal welche Krisen die Wirtschaft treffen, es gibt immer zwei Arten von Waren: Lebensmittel und Blumen. Viele Menschen können sich ein Leben ohne feierliche Momente, unvergessliche Ereignisse nicht vorstellen. Einer der schönsten Feiertage im Leben ist eine Hochzeit, zu deren Vorbereitung die Dekoration mit Attributen wie künstlichen Blumen und Bändern gehört.

Aber auch Kunstblumen können zur alltäglichen Dekoration verwendet werden, da sie das Styling betonen und keiner besonderen Pflege bedürfen. Wo kann man solche Dekorationen kaufen? Eine bewährte Quelle ist der Kunstblumengroßhandel, denn dieser verfügt über 25 Jahre Erfahrung in dieser Branche. Darüber hinaus bietet es eine riesige Produktauswahl und ein funktionales Kundenpanel.

Erhöhte Nachfrage nach Kunstblumen

Künstliche Blumen haben mehrere Vorteile gegenüber natürlichen, darunter: Formen- und Farbvielfalt, keine besonderen Pflegeansprüche, Lagerzeit. Natürlich haben künstliche Blumen, deren Preis viele Käufer zufriedenstellt, nicht den gleichen Duft, den die Natur einem natürlichen Gegenstück verleiht, aber ihre Verwendung in festlicher Innen- und Außendekoration, in Hochzeitszügen ist bequemer und sogar rentabler.

Künstliche Blumen sind auch ein Attribut von Trauerfeiern zu Ehren von Allerheiligen, wenn jeder das Grab eines geliebten Menschen so vollständig wie möglich schmücken möchte. Es ist auch eine unverzichtbare Dekoration der wichtigsten Feiertage, die Freude bereiten, wie Weihnachten und Ostern. Im Kunstblumengroßhandel können Sie fertige Blumensträuße und Einzelartikel kaufen, dank denen Sie selbst eine schöne Komposition, einen Blumenstrauß, einen Blumenstrauß kreieren können.

Welche Sortimentsarten gibt es im Kunstblumengroßhandel?

      • Künstliche Blumensträuße – mit unterschiedlichen Mengen an Blumen und Arten: Rosen, Tulpen, Orchideen, Dahlien, Gerbera, Narzissen und vieles mehr.
      • Künstliche Bäume – den natürlichen täuschend ähnlich – sind: Kastanie, Zypresse, Glyzinie, Olivenbaum, Ficus, Buchsbaum, Azalee und viele mehr.
      • Künstliche Zweige von Bäumen und Sträuchern – Zweige von Linde, Mango, Croton, Ficus, Ahorn, Rose, wildem Holunder, schwarzem Cathelium und vielem mehr.
      • Blumenzweige – Dahlie, Gladiole, Orchidee, Amaryllis, Rose, Mohn, Tulpe und mehr.
      • Blütenköpfe – Anthurium, Orchidee, Rose, Chrysantheme, Gerbera, Hortensie, Pfingstrose, Lilie, Weihnachtsstern und mehr.
      • Blütenblätter – Rosen, Hortensien.
      • Getrocknete Pflanzen – ich untersuche, Weidenkranz, Birkensterne, Zimt, Orangenscheiben und mehr.
      • Blumenkompositionen – für Innenräume, Hochzeiten, Feiertage und Beerdigungen.
      • Heimdekorationen – Gehäuse, Vasen, Metalltabletts und mehr.

Neben dem aufgeführten Sortiment des Kunstblumengroßhandels können Sie Zubehör zum Selbstkreieren von Kompositionen erwerben. Sie werden sowohl von Floristen als auch von Privatpersonen verwendet. Floristenzubehör ist auf jeden Fall nützlich: Draht, Blumenpolitur, Floristiknetz, Folie, Granat, Stecknadeln, Marshmallows, Dekofrüchte, Engel, Weihnachtsbäume und mehr. Sie können auch Garten- und Zimmerbrunnen kaufen.

Der Blumengroßhandel wirkt sich positiv auf das Geschäft aus

Der Großhandel mit Kunstblumen sollte vor allem für Inhaber von Geschäften, die auf den Verkauf solcher Artikel spezialisiert sind, und Hersteller von Kunstblumen interessant sein. Ein moderner Florist sollte über ein umfassendes Sortiment an künstlichen Arrangements für Hochzeiten, Geburtstage, Jubiläen und andere besondere Anlässe verfügen. Künstliche Blumen bieten Designern viele kreative Möglichkeiten, um eine einzigartige festliche Atmosphäre zu schaffen. Der Großhandel mit künstlichen Blumen ermöglicht es Ihnen, Häuser, Büros, Einkaufs- und Unterhaltungszentren, Schaufenster zu dekorieren.

Jeder träumt davon, dass das Haus immer mit einem luxuriösen Blumenstrauß oder bezaubernden Topfpflanzen geschmückt ist. Oder mag vielleicht jemand moderne Floristik oder modische Florarien? Hier hilft künstliche Floristik. Künstliche Blumen für den Innenbereich sind eine großartige Alternative zu lebenden Pflanzen und ein modisches Dekorationselement in verschiedenen Räumen, vom Wohnzimmer bis zum Badezimmer.

So wählen Sie die richtigen Kunstblumen aus

Dekor aus künstlichen Blumen für das Innere des Hauses kann fertig gekauft, auf Bestellung in einem Blumenladen oder mit eigenen Händen hergestellt werden und zeigt Kreativität und Vorstellungskraft. Damit die Raumgestaltung Spaß macht, müssen Kunstblumen für die Wohnkultur die stilistische Lösung und Farbgebung unterstützen. Die Art der Pflanzen und das Format der Komposition sind für Country- und Barock-, Klassik- und Loft-Stile unterschiedlich. Ein Wohnzimmer im klassischen Stil wird beispielsweise mit einem Biedermeier-Tischarrangement aus exklusiven Blumen und dunklem Grün dekoriert.

Eine gemütliche Küche mit ländlichem Flair braucht Topfkräuter oder Sonnenblumen im Krug. Pflanzen zu Hause erheitern, erfreuen das Auge und erfreuen die Gäste. Richtig in die Raumgestaltung integriert, wird eine Kunstpflanze ihrem Besitzer nicht weniger Freude bereiten als echte Blumen. Darüber hinaus wird dieses Dekor jeden Raum ergänzen, da es viele Variationen und Stile gibt.

Künstliche Blumen, um sich von einem geliebten Menschen zu verabschieden

Es kam vor, dass Blumen einen Menschen sein ganzes Leben lang begleiten und ein Symbol für Freude und Feiertage sind, aber sie werden auch während einer Abschiedsbeerdigung verwendet. Verschiedene künstliche Blumen, Sträuße und Kränze werden meistens aus künstlichen Blumen, Zweigen, Blättern und Bändern hergestellt. Richtig geschmückte Kränze werden durch Trauerbänder mit Inschriften von Worten tiefen Bedauerns ergänzt. Wenn Kränze aus künstlichen Blumen Bestattungsattribute sind, werden bei einem Besuch auf dem Friedhof Blumensträuße aus künstlichen Blumen, Kompositionen auf Holz, Trauerkompositionen, auf einem Kranz, in einer Vase mit Engeln zu den Gräbern gebracht. Die Blume scheint die Geburt, das allmähliche Welken und den Tod eines Menschen zu symbolisieren.

Englisch Französisch Polnisch Spanisch